Startseite
Historie
Heringszaun
Heringswette
Vorhaben
Aktuelle Info
Spendenaufruf
Beitrittsformular
Satzung
Kappeln
Kappeln Ellenberg
Kappeln ESchmidt
Impressum




Der Verschönerungsverein Kappeln existiert seit weit über 100 Jahren.


Ziel und Zweck des Vereines war und ist, unsere schöne Schleistadt durch private Initiativen schöner und attraktiver für Urlauber, aber auch für uns selbst zu machen.

Erste Aktivitäten waren damals Baumbepflanzungen an der Kastanienallee, am Wassermühlenholz, an der Schleswiger Straße und am Lusthof, die auch heute noch das Stadtbild prägen. Um die Jahrhundertwende hatte der Verein immerhin schon um die 100 Mitglieder.

Im Jahre 1975 fand eine formelle Neugründung des Vereines statt, um Gemeinnützigkeit zu erreichen. Aus dem Kassenbestand des alten Vereins wurden 8000,- DM als Start für den noch heute tätigen – Verschönerungsverein Kappeln e.V. übernommen.


Was haben wir bisher noch gemacht:
  • Bepflanzung von Grünflächen mit bis zu 20000 Korkusse und Narzissen
  • Installation der Anstrahlung der Kappelner Kirche
  • Anstrahlung der Mühle Amanda
  • Erstellung und Unterhaltung von 80 Ruhebänken
  • Erneuerung der Bepflasterung des Deekelsenplatzes
  • Erstellung und Installation der Kompassrose am Fährberg
  • Unterstützung des Innenhofausbaus der Stadtbücherei
  • Verschönerung des Brunnen am Deckelsenplatz
  • Anker, Boje und Schiffsschraube auf Ellenberger-Seite
  • Instandsetzung der Ortseingangs- / und Patenstadtschilder
  • Instandsetzung und Aufstellung des Albatros am Brückenvorfeld Ellenberg
  • Den Dorfanger in Olpenitz verschönern
  • Ausstellung von Exponaten des Museumsverein in der Mühle Amanda
  • Rastplätze mit Vis á Vis Bänke am Mühlenbach in Sandbeck u. Stutebüll aufgestellt
  • 2 Bänke bei Foto Guth, auf dem Platz des ehemaligen Trafohauses aufgestellt
  • Unterstützung bei der Restaurierung des Dorfteichs in Olpenitz
  • Bildergalerie am Südhafen entworfen (W. Busse), hergestellt und installiert
  • Endfertigung des Stadtbrunnens
  • Verkehrsinsel B199/201 und B203 Bepflanzung unterstützt